Diane von Fürstenberg Mode

Die Modedesignerin Diane von Fürstenberg, geboren am 31. Dezember 1946 in Brüssel, studierte Spanisch in Madrid, sowie BWL an der Universität in Genf.

Dem folgend startete die Modeschöpferin mit dem Aufbau Ihres eigenen Labels. Zunächst verkaufte sie hierbei gestrickte Kleider.

Im Jahr 1973 verkaufte Diane von Fürstenberg als erste ihr sog. Wickelkleid und stellte damit einen eigenen Stil vor.

Ein Exemplar dieses Kleidungsstücks ist bis heute im New Yorker Metropolitan Museum of Art ausgestellt.

Neben ihren Modeschöpfungen brachte sie eine Kosmetikserie auf den Markt, die sich ebenfalls gut am Markt platzierte und erweiterte 1991 ihr Geschäftsfeld um das sog. Home-Shopping.

Zwischenzeitlich zog sich von Fürstenberg von der Modebranche zurück und gründete 1985 in Paris den Verlag „Salvy“.

1997 beschäftigte sie sich in New York wieder intensiver mit dem Modedesign und gestaltet in ihrem Studio in Greenwich Village bis heute eine hochwertige Damenkollektion, die exklusiv in Edelboutiquen und noblen Warenhäusern, wie z.B. Bergdorf Goodman oder der Saks Fifth Avenue angeboten wird.

Produkte von Diane von Fürstenberg im Online Shop kaufen:
Im breit gefächerten Angebot der Modeschöpferin werden Sie fündig: Hosen, Röcke, Kleider, Jacken, Pullover, Blazer, Tops, Shirts, Blusen, Hemden, Mäntel, Schuhe, Sonnenbrillen, Gürtel, Taschen und viele weitere Artikel mehr.

Parfüm der Marke Diane von Fürstenberg im Online Shop kaufen:
Hier finden Sie den gleichnamigen Duft Diane von Fürstenberg.

Weitere Informationen über Diane von Fürstenberg:

2003: ReeboK by DVF: Eine Tennis-Kollektion in enger Kooperation mit Venus Williams und Reebok.
2006: Eine Schmuckkollektion aus 45 Teilen mit H.Stern.

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt von Diane von Fürstenberg.

Wissenswertes von Diane von Fürstenberg:
Im Jahr 1998 erschienen Ihre Memoiren, “Diane, A Signature Life”. 2005 wird sie für ihr Lebenswerk vom Council of Fashion Designers of America ausgezeichnet und lässt sich ein Jahr später zur Wahl der Präsidentin des Council of Fashion Designers of America nominieren.