Heimwerkerbedarf aus dem Onlineshop? – Eine Alternative zum Baumarkt

Wenn man in der Schweiz wohnt und bei bestimmten Online Shops bestellen will, hat man oft das Problem, dass die Schweiz nicht angeliefert wird – oder der Versand sündhaft teuer ist.

Daher wollen wir in diesem Artikel Tips geben, wo man als Schweizer Heimwerker die günstigsten Angebote bekommt, und zwar in Shops, die ohne Probleme auch in unser Land liefern.

Wer handwerklich begabt ist und etwas Geschick hat, kann sein Zuhause selbst renovieren und verschönern. Den nötigen Heimwerkerbedarf bekommt man nicht nur im Baumarkt, sondern auch im entsprechenden Schweizer Onlineshop. Wie im Ladengeschäft hat man dort eine große Auswahl an Produkten, die in keinem Heimwerkerhaushalt fehlen sollten.

Alles für den Heimwerker

Im Internet ist es leichter, Preise zu vergleichen. Man muss nicht von Baumarkt zu Baumarkt fahren, um nachzusehen, wo das gewünschte Produkt am günstigsten ist. Über eine Suchmaschine kann man das im Internet ganz schnell herausfinden.

Weiterer Pluspunkt: Auch wenn der Baumarkt ein großes Sortiment hat, kann die Auswahl in einem speziellen Onlineshop noch größer sein. Während das Ladengeschäft sich oft auf nur ein Regal mit bestimmter Ware beschränken muss, hat der Onlineshop die Möglichkeit, eine weitaus größere Bandbreite von Artikeln zu präsentieren.

Dort bekommt man etwa neben Sanitärarmaturen auch die nötigen Geräte, um die entsprechenden Arbeiten auszuführen. Mit einer neuen Waschtischarmatur lässt sich das Badezimmer schnell selbst herrichten, und auch Armaturen für die Küche sind dort erhältlich. Zu den Vorteilen des Internetladens zählt also nicht nur die Preisersparnis, sondern auch die große Auswahl an verschiedenen Modellen.

Sachen, die man manchmal als Einzelteile braucht wenn man etwa sein Auto zuhause selber repariert, sind Gummiklötze für den Wagenheber oder andere Gerätschaften, die man zum guten Preis in sets bestellen können sollte. Für die genannten Beispiele haben wir hier die besten Shop-Tipps:

Hier gibt es ein paar günstige sehr spezifische Sachen, wie Gummiklötze, Dichtungen und andere kleine Maschinenteile für Werkstätten und Heimwerker:

https://www.bshandel.ch/

Hier ist das Sortiment größer und ihr findet Heimwerkerteile für alles mögliche, Hobbywerkstatt, Gartenbedarf und auch Elektrogeräte:

https://www.bauundhobby.ch/

Tchibo Schweiz hat ein saisonales Sortiment zu günstigen Preisen, immer sehr ausgefählt. Es lohnt sich da auch reinzuschauen:

https://www.tchibo.ch/

Vor- und Nachteile von Schweizer Online Shops

Wer sein Material im Onlineshop kauft, muss nicht zu mehreren Baumärkten fahren und dort die Regale durchforsten, sondern kann sich ganz bequem von zu Hause aus durch die verschiedenen Kategorien klicken.

Allerdings hat der Online-Kauf in Schweizer Shops nicht nur Vorteile. Ein Nachteil ist die Wartezeit während des Versands. Liegen dringende Arbeiten an, kann es oft unmöglich sein, diese Zeit abzuwarten. Plant man aber rechtzeitig oder möchte nur seinen Heimwerkerbedarf aufrüsten, ist der Shop eine sehr gute Wahl. Denn nicht nur Sanitärprodukte, sondern auch Kacheln, Maschinen und Malerzubehör sind dort zu einem günstigen Preis zu haben.

Prinzipiell gilt aber, dass Shops die eine etwas längere Lieferzeit haben, dafür in der Regel einen besonderen Preisvorteil bieten. Für Werkstätten die grundsätzlich kostengünstiges Qualitätsequipment brauchen, wie Gummiklötze von vernünftigen Herstellern usw., sind bei Shops mit ordentlichen Discounts und evtl ein paar mehr Tagen Lieferzeit gut beraten.

Bequem von zu Hause bestellen

Sucht man sich seinen Heimwerkerbedarf online aus, muss man nicht zum Baumarkt fahren und die Waren nach Hause transportieren. Alles wird bequem nach Hause geliefert. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für eine neue Kreissäge entscheidet oder nur ein Klebeband oder Gummielemente benötigt.

Extra Tipp: 6 Teile, die Ihr Heimwerker-Toolkit enthalten muss

Als Selbermach-Heimwerker benötigen Sie keine komplette Werkstatt oder Werkzeugausstattung. Sicher, wenn Sie einen Laden haben, der mit Hämmern, Sägen und Elektrowerkzeugen wie einer Magnetbohrmaschine und Tischsäge ausgestattet ist, kann die Handhabung der DIY-Aufgaben rund um das Haus einfacher sein. Aber ein voll ausgestatteter Laden benötigt Platz und einen angemessenen Geldbetrag.

Was, wenn Sie einfach nur in der Lage sein wollen, einige häufige Probleme zu beheben und die Kosten für die Einstellung eines Profis zu vermeiden? Du hast Glück! Mit ein paar einfachen Dingen können Sie ein erstaunlicher Heimwerker werden und das Erlebnis genießen!

Wenn es sich bewegt und es nicht sollte.

Klebeband

Es gibt Zeiten, in denen sich etwas löst und bewegt, wenn es so konzipiert wurde, dass es an Ort und Stelle bleibt. Für diese Situationen benötigt Ihr Notfall-DIY-Toolkit Klebeband. Überraschenderweise ist Klebeband das Schlimmste, was Sie zum Abdichten von Kanälen verwenden können. Es ist einfach nicht die richtige Wahl. Dieses Produkt hat jedoch unzählige andere Einsatzmöglichkeiten, solange Sie mit seinem Aussehen leben können. Zu den Verwendungszwecken gehören: Halten einer sperrigen Haustiertür an Ort und Stelle, Verhindern, dass die Verkleidung unter der vorderen Stoßstange gezogen wird, oder Erstellen eines behelfsmäßigen Scharniers oder einer Bindung an eine Box oder ein Buch.

Wenn es sich nicht bewegt und es sich nicht bewegen sollte.

WD-40

Diese bemerkenswerte Flüssigkeit hat Eigenschaften und Anwendungen, die weit über das hinausgehen, was die ursprünglichen Entwickler sich vorgestellt haben. Die Geschichte besagt, dass WD-40 dazu bestimmt war, ein Wasserdispersionsmittel (WD) Spray für den Einsatz im Metallschutz zu sein. Es brauchte 40 Versuche von Chemikern, um das zu bekommen, was sie wollten, also WD-40.

Es gibt so viele Anwendungen, dass es eine Website gibt, die ihnen gewidmet ist. Hier sind einige Beispiele in Ordnung.

Stille quietschende Scharniere an Schränken, Türen, Autos und Truhen. Spritzen Sie die WD-40 und betätigen Sie das Scharnier, um das Schmiermittel zu verteilen.

Verhindern Sie Undichtigkeiten an Wasserventilen, indem Sie die Welle mit WD-40 besprühen, bevor Sie das Ventil in Betrieb nehmen, um Trockendichtungen wiederherzustellen.

Alles, was in Schienen oder in und aus Zylindern gleitet, wird von der gelegentlichen Anwendung profitieren.

Ein Multi-Tool als Allrounder

multitoolDer Name dieses unverzichtbaren Mitglieds Ihres DIY-Notfall-Toolkits beschreibt es perfekt; es handelt sich um ein einziges Element, das mehrere Werkzeuge in einem kompakten Formfaktor enthält. Wenn Sie nach diesen Werkzeugen suchen, seien Sie darauf vorbereitet, eine überwältigende Auswahl zu finden. Um Ihre Suche einzugrenzen, suchen Sie nach einer mit mindestens folgendem Inhalt:

  • Zange – in der Regel Nadelspitze wird Ihnen am besten dienen. Wenn sie Drahtschneider haben, noch besser.
  • Flache Klinge und Kreuzschlitzschraubendreher. Achten Sie auf große und kleine flache Klingen.
  • Eine Messerklinge
  • Eine Feile
  • Eine Säge

Achten Sie darauf, ein Qualitätswerkzeug von einem Unternehmen wie Leatherman, Gerber oder CRKT zu kaufen. Billige Werkzeuge haben die böse Gewohnheit, zum ungünstigsten Zeitpunkt zu brechen und zu versagen.

Wenn es abgeplatzt, eingeschnitten oder gebrochen ist:

Spachtelmasse

Diese haltbarere Form von Spachtelmasse, die als formbarer Klebstoff fakturiert wird, kann in so vielen Situationen, in denen sie nicht aufzulisten ist, „gepresst“ werden.

Es ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil in meinem Werkzeugkasten und hat verlorene Knöpfe, reparierte Strom- und USB-Kabel, reparierte Sammlerstücke, die ein wenig fehlen, repariertes zersplittertes Geschirr und vieles mehr ersetzt. Erstaunlich und verfügbar in ausgewählten Geschäften und online. Klicken Sie hier, um weitere Anwendungen zu sehen.

Wenn es undicht ist und es nicht sein sollte:

Silikonband

Ihr Werkzeugkasten ist nicht komplett ohne eine Rolle selbstschmelzendes Silikonband. Dieses dehnbare Band kann in den meisten Situationen verwendet werden, um Lecks zu vermeiden. Aufgrund seiner Chemie kann es sogar in Hochtemperatursituationen wie undichten Kühlerschläuchen im Auto eingesetzt werden. Die Anwendung ist einfach.

Zuerst rollen Sie ein Stück ab, halten es an seinem Platz um das Leck (Ventil, Rohr, Schlauch) und schließen Sie die erste Wicklung ab, indem Sie es beim Gehen dehnen. Dadurch wird das Anfangsende des Klebebandes gesichert, so dass Sie Ihren Finger entfernen können und die Dehnung für einen festen Sitz sorgt. Erhältlich in einer Vielzahl von Farben, wenn Sie es wünschen.

Wenn eine perkussive Wartung erforderlich ist:

Es gibt Anwendungen, bei denen WD-40 nicht die Antwort ist, im Allgemeinen, wenn Sie nicht auf das klebende Teil zugreifen können. In diesen Situationen kann die perkussive Wartung das Problem beheben. Du hast es schon einmal getan, etwas funktioniert nicht so, wie es sollte, und du schlägst die Stelle, an der das unkooperative Bit vermutlich liegt.

Du kannst die Handfläche benutzen, oder um dich vor möglichen Verletzungen zu schützen, benutze einen Gummihammer. Mit ein wenig Übung können Sie die Dinge so bewegen, wie sie sollen, und dieses Werkzeug hinterlässt selten Spuren.

So, das wäre schon alles wichtigste. Mit diesem Notfallwerkzeug-Set kann man ein breites Spektrum an Reparaturen und Wartungen durchführen.

Hier noch ein paar Artikel darüber wie man seine Werkstatt am besten einrichtet:

https://www.bauen.de/a/werkstatt-einrichten-jedes-werkzeug-am-rechten-fleck.html
https://www.hornbach.ch/cms/de/ch/projekte/werkstatt_einrichten_und_ausstatten/werkstatt_einrichten/werkstatt_einrichten.html